Fahrgemeinschaften

Ein massiver Beitrag zur Stauhauptstadt ist die ineffiziente Nutzung des Autos: Im Schnitt bewegen sich 1,2 Personen in ihm, während es zu 90 Prozent der Zeit still steht. Das raubt wertvollen Platz – sowohl im fahrenden Verkehr als auch im öffentlichen Raum. Aufgrund der noch immer steigenden Zulassungszahlen ist es deshalb geboten, sich verstärkt über Fahrgemeinschaften Gedanken zu machen. Sinnvollerweise sollte die Stadt eine Mitfahrerbörse im Internet und als App auf Basis der Polygo-Card anbieten. Auf einer solchen Plattform könnten sich spontane oder regelmäßige Fahrgemeinschaften finden, um Autos besser auszulasten. Eine weitere charmante Idee aus dem ländlichen Raum sind die „Mitfahrerbänke“: Wer auf ihnen sitzt, signalisiert, dass er gerne mitgenommen werden möchte.

Die Stadtisten

Die Stadtisten

Die Stadtisten sind eine kommunalpolitische Wählervereinigung in Stuttgart und Aktionsplattform für Initiativen. Politik, wie wir sie verstehen, bedeutet: gemeinsam Lösungen zu finden, für die Fragen und Probleme, die die Stadt und das Gemeinwesen betreffen. Dabei benutzen wir Herz, Hand und Hirn, sind ebenso rational wie einfühlsam. Politik braucht Mitgefühl, soziale Wärme und Solidarität. Das, was unsere Herzen bewegt, werden wir aus dem Stadtgespräch in die Politik hineintragen.

More Posts