Parklets in Stuttgart – die Diskussion

Am Mittwochabend, den 6.7.2016, hatten die Stadtisten zu einer offenen Diskussion über die Parklets eingeladen. Wir haben uns am Parklet vor der Tübinger Straße 90 (Café Galao) getroffen, uns dort ein paar Sitzgelegenheiten ausgeliehen, die im Parklet untergebracht sind und sind auf den Marienplatz gegangen. Vor Ort waren jeweils mehrere…


Parklets

Momentan sorgen 11 „Parklets“ im Stadtgebiet für Aufregung. Ein studentisches Projekt widmet dabei Parkplätze zu kreativen Begegnungsstätten im öffentlichen Raum um. Hierfür werden für den Zeitraum von drei Monaten in Süd, Mitte und West circa 25 Stellplätze zweckentfremdet. Die Aktion ist politisch genehmigt. Was den einen gefällt, missfällt den anderen…


Erklärung zur Rücktrittsforderung an Stadtrat Klingler

Gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden der CDU, Bündnis90/Die Grünen, SPD, SÖS Linke PluS, Freien Wähler und dem Sprecher der FDP hat der Stadtrat der Stadtisten, Dr. Ralph Schertlen eine Erklärung verfasst, in der sie den AfD-Stadtrat Bernd Klingler dazu auffordern zurückzutreten, damit weiterer Schaden vom Stuttgarter Gemeinderat abgewendet werden könnte. Hier die Erklärung…


Erdbahnhof

Der Stuttgarter Tiefbahnhof wird sich verspäten, die Bauarbeiten werden noch teurer zu stehen kommen. Die Frage lautet: wer soll die Mehrkosten bezahlen? Am Erscheinungstag dieser Amtsblattausgabe treten die Projektpartner von Bahn, Land, Stadt und Region zusammen. Bislang bleiben Land und Stadt ihren Aussagen, kein weiteres Geld zu geben, treu. Das…


Fahrplan Zukunft

Man sollte dankbar sein um den Automobilstandort Stuttgart. Daimler, Porsche, Bosch und viele Zulieferer sind wirtschaftlicher Motor der Region. Dennoch: Mobilität verändert sich und gerade die Stau(b)stadt Stuttgart sollte mit bestem Beispiel vorangehen. In der Süddeutschen Zeitung fordern Verkehrsexperten von den ansässigen Automobilunternehmen stärkere Anstrengungen in Sachen Umwelt und integrierter…


Reißt nicht ab

„Stuttgart reißt sich ab“ lautet der Name einer Veranstaltung auf dem Weißenhof, die vom 16.6. bis 18.9. läuft. Ganz aktuell schafft es die ehemalige EnBW-Zentrale an der Kriegsbergstraße in die Schlagzeilen. Das erst 1997 fertiggestellte Gebäude, entworfen vom renommierten Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdottir Oei und mit zahlreichen Architekturpreisen für seine…


Zwei Jahre nach der Wahl

Zwei Jahre ist es her, als Ralph Schertlen für die Stadtisten in den Gemeinderat gewählt wurde. Letzten Dienstag veranstaltete er einen Empfang, um Bilanz zu ziehen. Zahlreiche Gäste kamen ins Merlin, darunter viele Vertreter anderer Fraktionen. Wir haben unsere Initiativen vorgestellt, mit denen wir in Stuttgart aktiv sind oder für die…


Neue Wege im Nahverkehr

Rotenberg ächzt unter dem Ausflugsverkehr zur Grabkapelle, in Vaihingen wird das Eiermann-Areal entwickelt und das Gewerbegebiet Wallgraben droht nicht erst mit dem Allianz-Neubau zu kollabieren. Im Rathaus kursieren diverse Überlegungen, die Idee einer Seilbahn für beide Lokalitäten macht die Runde. Uns erscheint das für den Rotenberg gut geeignet, nicht jedoch…


Jahresmitgliederversammlung

Letzten Samstag haben wir auf der Jahresmitgliederversammlung unseren Vorstand neu gewählt. Und alles bleibt beim Alten. Wir bedanken uns für die Arbeit im letzten Jahr! Vorstandsvorsitzender Markus Irmer Stellvertretende Vorsitzende Christine Blankenfeld Martin Zentner Schatzmeister Marcel Mayr Beisitzer Achim Zepter Patricia Söltl Thorsten Puttenat (Foto von links nach rechts: Patricia…


Straßentelefon

Früher liefen die meisten Menschen buchstäblich erhobenen Hauptes durch die Straßen der Stadt. Heutzutage, den Taschencomputer in der Hand, richtet sich der Blick des Fußgängers oft nicht mehr auf das unmittelbare Geschehen drumherum, sondern auf jenes der Welt innerhalb des Smartphones. Eine erste großangelegte Studie zum Thema ergab: 17 Prozent…