Stuttgart 21

Loch ohne Boden

Stuttgart 21 ist ein Loch ohne Boden. Dass sich dieses Projekt erneut um mehr als 1000 Millionen Euro verteuert, verwundert niemanden mehr — und ein Ende der Kostensteigerungen ist nicht in Sicht. Unstrittig muss sein, dass unsere Stadt keine weiteren Gelder in die Beerdigung des Bahnhofs steckt, an diesem Konsens…


Loch 21

Stuttgart 21. Die Deutsche Bahn will ihre Projektpartner noch in diesem Jahr verklagen. Sie möchte vor Gericht erreichen, dass sich das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart an den Mehrkosten beteiligen. Im Finanzierungsvertrag von 2009 heißt es: „Im Falle weiterer Kostensteigerungen nehmen die Eisenbahninfrastrukturunternehmen und das Land Gespräche auf“. Wir…


Fernsehbeitrag: Die Stadtisten und das Rosensteinquartier

Wer sind die Stadtisten und wofür setzen sie sich bei der Planung des Rosensteinquartiers ein? Dieser Frage ging Regio TV Stuttgart in der Sendung „Wir in Stuttgart“ nach und sprach mit dem Stadtisten Thorsten Puttenat, besser bekannt als Putte. Wer mehr darüber wissen will, kann sich hier gerne informieren: RO5ENSTEIN  …


Erdbahnhof

Der Stuttgarter Tiefbahnhof wird sich verspäten, die Bauarbeiten werden noch teurer zu stehen kommen. Die Frage lautet: wer soll die Mehrkosten bezahlen? Am Erscheinungstag dieser Amtsblattausgabe treten die Projektpartner von Bahn, Land, Stadt und Region zusammen. Bislang bleiben Land und Stadt ihren Aussagen, kein weiteres Geld zu geben, treu. Das…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen