Artikel von Die Stadtisten

Die nächste Wahl

Am 3. November wählten unsere Mitglieder die Liste der Kandidaten für die anstehende Gemeinderatswahl im Mai 2019. Wie schon 2014, als uns ein Jahr nach der Gründung der Stadtisten der Einzug in den Gemeinderat und in die Bezirksbeiräte Mitte, West und Süd gelang, treten wir mit einer kompletten Liste mit…


0711 für Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948, vor 70 Jahren, verkündete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Vom 11. November bis zum 10. Dezember lädt das Bündnis ‚0711 für Menschenrechte‘ ein, durch Veranstaltungen, Vorträge, Debatten und künstlerische Interventionen unsere Pflicht zur Stärkung der Menschenrechte wahrzunehmen. Mehr als 200 Gruppen…


Bad Berg

Der Bäderausschuss, dem wir nicht angehören, beschloss letzte Woche den Abriss der im Volksmund „Villa Blankenhorn“ genannten Gastronomie des altehrwürdigen Mineral Bad Berg. Der Bezirksbeirat Stuttgart-Ost stimmte bei einer Enthaltung geschlossen gegen diese Maßnahme. Auch wir Stadtisten stehen nicht hinter dieser Entscheidung, widerspricht sie doch dem Beschluss von 2013, das…


Oper und Container

Die Standortsuche für den Interimsbau der Oper geht weiter, im Rathaus zeichnet sich ein neuer Favorit ab: Die vor der Wagenhalle vom deutschen Städtebaupreis belobigte Container City soll der Interims-Oper weichen. Oper oder Container City — warum nicht beides? Eine Lösung, die Raum für die ganze Bandbreite an Kultur bietet,…


Unsere Rede zur sozialen Stadt

Unser Amtsblattbeitrag fällt diese Woche bewusst kurz aus. Aufgrund der Tatsache, dass uns nur wenig Platz auf dieser Seite zur Verfügung steht, wollen wir Sie auf die komplette Rede unseres Stadtrats Dr. Ralph Schertlen zur Generaldebatte „Soziale Stadt“ hinweisen. Sie finden sie auf der Startseite unserer Homepage www.die-stadtisten.de. Auf unserer…


Wir gratulieren

Die „Container City – Kulturschutzgebiet Wagenhalle“ ist beim deutschen Städtebaupreis, der bundesweit größten Auszeichnung für Stadtplanung, unter den 10 besten städtebaulichen Projekten der vergangen zwei Jahre gelandet. Die Jury sieht das Projekt als Schnittstelle zwischen Ateliergemeinschaft und Stadtgesellschaft, das eine Verdichtung öffentlicher Nutzungen fördert, welche in das direkte Umfeld und…


Neue Mobilität

Man sieht sie in der Innenstadt: Paketzusteller mit elektrisch unterstützten Lastenrädern, die durch die Fußgängerzone kurven. Gegenüber den sperrigen Lastern ist das für alle Beteiligten und die Umwelt ein Gewinn. Ebenfalls sehr erfreulich ist, dass die Stadt nun eine Förderung für Lastenräder für Familien anbietet. Diese beträgt bis zu 2000.-…


Vernetzung

Vergangenen Samstag veranstaltete unser Team der ‚Agenda Rosenstein‘ in Kooperation mit den Stadtlücken ein großes Vernetzungstreffen auf dem Österreichischen Platz. 25 Stuttgarter Initiativen stellten sich in jeweils vier Minuten einem großen Publikum vor. In einer Zeit, in der sich soziale Kälte Bahn bricht, ist die Vernetzung unterschiedlichster Akteure der Stadtgesellschaft…


Dafürhalten

Vergangene Woche kam es auf dem Karlsplatz zu einer Kundgebung für eine bunte und offene Gesellschaft – getragen von einem breiten Bündnis von Initiativen, Vereinen und Parteien. Nicht erst seit den Ereignissen von Chemnitz ist es heute so wichtig wie lange nicht mehr, das Dafürhalten einer pluralistischen, diversen Gemeinschaft zu…


Vorbereitungen

Auch wenn die nächste Gemeinderatswahl erst im Mai 2019 stattfindet, so wirft sie doch ihre Schatten voraus und will auch bei uns gut vorbereitet sein. Positionen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen der Kommunalpolitik, die interne Liste der Kandidaten und nicht zuletzt die Wahlkampagne halten uns auf Trab. Wie schon zur Wahl…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen