Artikel von Die Stadtisten

Kommunales Kino

„Warum gibt es in Stuttgart kein kommunales Kino?“, fragte eine Veranstaltung im Theater der Rampe am Montag dieser Woche. Eine gute, eine traurige Frage. Geschlagene zehn Jahre sind es nun, seit im kommunalen Kino in der Friedrichstraße die Lichter ausgingen. Seither engagieren sich Stuttgarter und allen voran der Verein „Neues…


Unsere Positionen, unsere Kandidaten

Herzlich willkommen, 2019. Die Zeit verfliegt, und schon im Mai dieses Jahres wählt die Stadt ihren neuen Gemeinderat. Die Stadtisten sind seit 2014 mit einem Einzelstadtrat im Rathaus und mit drei Bezirksbeiräten in Mitte, West und Süd vertreten — und natürlich haben wir uns zum Ziel gesetzt, nach der anstehenden…


Die Stadtisten auf YouTube

In den letzten Jahren haben wir einige Videos auf YouTube veröffentlicht. Für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wird es noch viel Neues zu sehen geben. Lasst euch überraschen und besucht uns auf unserem YouTube-Kanal: youtube.com/c/DIESTAdTISTENeV


Weiter geht’s!

Liebe Leserinnen, liebe Leser. Wir wünschen Ihnen entspannte Weihnachtsfeiertage, ein gutes Jahr 2019 und uns allen im neuen Jahr mehr Zusammenhalt, weniger soziale Kälte, mehr Offenheit im Umgang miteinander, weniger Missgunst, mehr Nutzer im ÖPNV dank günstigerer Tarife und weniger Verspätungen, mehr Rad- und Fußinfrastruktur und weniger Stau, mehr Vorreiterschaft…



Leuchtkraft

Immer mehr Menschen fahren Fahrrad in unserer Stadt und wünschen sich eine Verbesserung der Infrastruktur. Zum Ausdruck bringt das die Initiative ‚Radentscheid‚: Am Erscheinungstag dieses Amtsblatts übergibt sie Oberbürgermeister Kuhn mehr als 20.000 Unterschriften mit dem Anliegen, einen Bürgerentscheid zu erreichen. Dafür wurden 11 Ziele formuliert, die das Radfahren in…


Veranstaltungstipps

Zwei Orte, die uns lieb und teuer sind, veranstalten an diesem Wochenende Besonderes: Auf der Kulturinsel in Cannstatt findet am Freitag ab 16:30 Uhr ein offizieller Workshop der Stadt zur Zukunft des Areals statt. Eine gute Gelegenheit sich einzubringen und zu zeigen, dass der Erhalt des Kernensembles als Nachbarschaftszentrum im…


Bezirksbeirat der Stadtisten ist gegen die Wiedereinführung der Sperrstunde

Bezirksbeirat Stuttgart Mitte will Gastronomen, Anwohner und Behörden zu Sperrzeit in Stuttgart Mitte hören. Im Bezirksbeirat Mitte wurde am 26. November über die Wiedereinführung der Sperrstunde im Bereich der Eberhardstraße und des Josef-Hirn-Platzes debattiert. Die Stadtverwaltung hat Maßnahmen ergriffen, die aufgrund von Anwohnerbeschwerden beim Regierungspräsidium zu einer Änderung der Sperrzeitpolitik…


Keine Sperrstunde

Die Clubs Dilayla, White Noise und Bar Romantica in Stuttgart Mitte machen sich ernsthafte Sorgen um ihre Existenz. Auf Weisung der Stadtverwaltung und des Regierungspräsidiums Stuttgart müssen sie zukünftig im Bereich der Eberhardstraße zwischen 5 und 6 Uhr schließen. Es ist sachlich nicht nachvollziehbar, warum man den Anwohnern zumuten will,…


Stuttgarter Clubkultur stärken – keine Sperrstunde in Mitte

Was ist passiert? Die Clubs Dilayla, White Noise und Bar Romantica in Stuttgart Mitte machen sich ernsthafte Sorgen um Ihre Existenz. Auf Weisung der Stadtverwaltung und des Regierungspräsidiums Stuttgart müssen alle drei Clubs zukünftig im Bereich der Eberhardstraße zwischen 5 und 6 Uhr schließen. Faktisch bedeutet das die Wiedereinführung der…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen