Agenda Rosenstein im städtebaulichen Wettbewerb

Ein Künstlerviertel für Stuttgart? Yeah! Unser Projekt „Agenda Rosenstein“ befasst sich genau damit und das bislang mit Erfolg: Am 25. April veröffentlichte das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung den ersten Entwurf der städtebaulichen Auslobung für das Rosenstein-Quartier. Dabei geht es um die Vorgaben, nach denen das neue Viertel geplant werden…


Wohnungsdruck

Am 14. Juni kommt es im Rathaus zur zweiten Generaldebatte des Gemeinderats. Den Auftakt machte die Mobilität, nun steht das Thema Wohnen zur Aussprache. Fehlender Wohnraum, steigende Miet- und Grundstückspreise, Leerstand sowie Spekulationen um Grund und Boden sind Dauerbrenner im Stadtgespräch. Waren es früher „nur“ Geringverdienende, die es schwer hatten…


Unser Müll

Die Vermüllung im öffentlichen Raum nimmt zu, an warmen Tagen kommt die Stadtreinigung mancherorts kaum hinterher. Den Frauen und Männern in orange wollen wir keinen Vorwurf machen, sondern appellieren an uns alle, sich ein klein wenig mehr Mühe zu geben. Dabei sollte das Problem überquellender Mülleimer kein Freischein sein, die…


Stuttgart, deine Wälder

Stuttgarts Wälder, so nah vor unserer Haustür, sind ein unschätzbares Gut für die Erholung. 24 Prozent der Stadtfläche sind bewaldet, davon befindet sich etwas mehr als die Hälfte in städtischer Hand. In letzter Zeit häufen sich Aussagen nicht nur von Laien, die auf zu starke Rodungen im heimischen Wald hinweisen….


Stuttgart, deine Fortbewegung

Stuttgart ist die Wiege der Automobilität. Das Auto in unserer Stadt ist heute Fluch und Segen zugleich. Verkehrsprobleme, Schadstoffe und der Raumbedarf erfordern Umdenken und Umlenken. Am 19. April debattierte der Stuttgarter Gemeinderat erstmalig ohne weitere Tagesordnungspunkte in einer sogenannten „Generaldebatte“ zum Thema „Mobilität“. Unsere Vorstellungen und Ideen, wie Stuttgart…


Nimm Platz!

Der Frühling ist da, es treibt uns wieder raus. Ob in die Stuttgarter Wälder oder in den öffentlichen Raum unserer kleinen, feinen Großstadt. Deshalb: Nimm Platz! Die Stadt bietet zahlreiche Plätze, viele davon sind unbekannt und ungenutzt. Wie? Pack den Liegestuhl ein, nimm dein kleines Schwesterlein, verabrede dich dort mit…


Stutzgart

Das eingezäunte Sanctuarium am Pragsattel, eine 1993 erschaffene Installation des weltweit agierenden Künstler Herman de Vries, in der sich die Flora sich selbst überlässt, wurde neulich von der Stadt kurz und klein gestutzt und damit seines Zwecks beraubt. Dieser gartenbauamtliche Amoklauf zeigt, wie mit allem umgegangen wird, was unkontrolliert scheint…


Brücken schlagen

Ein vielfältig und kreativ genutzter öffentlicher Raum fördert die Nachbarschaft. Er stärkt den persönlichen Bezug zur Umgebung und stiftet Identität in der Stadt, in der wir leben und lieben. Straßen und Plätze sind mehr als nur die Strecke von A nach B – sie sind Raum für Begegnung, sind Orte…


Ausgeschwärmt

Am vergangenen Samstag trotzten wir dem Wintereinbruch, schwärmten aus und waren an mehreren Orten Stuttgarts im Einsatz. Unsere Initiative OBENdRAUF, die sich für die Teilhabe finanziell schwächerer einsetzt und im Stadtgebiet mit mehreren Läden und Einrichtungen kooperiert, war erneut als Gast bei der Wohltätigkeitsveranstaltung ‚Stuttgarts heißer Kessel‚ unterstützend. Unser Stadtrat…


Nachbarschaftskultur

Wie weit man den Begriff ‚Kultur‘ spannen kann, beweist seit vielen Jahren die Kulturinsel (KIS) in Cannstatt. Das im ehemaligen Zollamt beheimatete Kleinod bietet nicht nur der Kunst von unten Raum, es ermöglicht unterschiedlichsten sozialen Initiativen Entwicklung und Entfaltung. Der Nachbarschaftsgedanke spielt dabei eine besonders große Rolle, versteht sich die Kulturinsel mit ihrem vielfältigen…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen