Abends ins Büro

Ideen für gemeinnützige Projekte gibt es genug. Im Idealfall gründen sich Initiativen, die sich ehrenamtlich für ihre Nachbarschaft engagieren. Neben dem Zeitaufwand benötigen solche Projekte vor allem eines: Orte als regelmäßigen Treffpunkt. Eine junge Quartiersmanagerin aus Frankfurt versucht derzeit, Unternehmen und Initiativen zusammenzubringen. Die Idee dahinter? In Büros gehen nach Feierabend meist die Lichter aus, die Räumlichkeiten verwaisen bis zum nächsten Morgen. Wie wäre es also, würden diese temporären Leerstände dafür genutzt, einen sozialen Mehrwert zu generieren? Diesem Frankfurter Beispiel wollen wir folgen und fragen: Haben Sie Räumlichkeiten und Interesse daran, sie in den Abendstunden zur Verfügung zu stellen? Falls ja, einfach eine Mail an info@die-stadtisten.de.

Die Stadtisten

Die Stadtisten

Die Stadtisten sind eine kommunalpolitische Wählervereinigung in Stuttgart und Aktionsplattform für Initiativen. Politik, wie wir sie verstehen, bedeutet: gemeinsam Lösungen zu finden, für die Fragen und Probleme, die die Stadt und das Gemeinwesen betreffen. Dabei benutzen wir Herz, Hand und Hirn, sind ebenso rational wie einfühlsam. Politik braucht Mitgefühl, soziale Wärme und Solidarität. Das, was unsere Herzen bewegt, werden wir aus dem Stadtgespräch in die Politik hineintragen.

More Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen