Ralph Schertlen verlässt die Stadtisten

Auf Wiedersehen. 

Ralph Schertlen schreibt uns: „Schweren Herzens habe ich als einer der Mitbegründer und derzeitiger Stadtrat der Stadtisten zum 28. Februar 2019 meinen Austritt bei den Stadtisten verkündet. Es ist mir nicht leicht gefallen, mich von meinen Weggefährten zu trennen, denn es gab und gibt vieles, das uns eint.” Das geht uns genauso.

Wir blicken auf eine lange gemeinsame Zeit zurück. Im Herbst 2013 hatten wir die Wählervereinigung gegründet und sind 2014 gleich auf Anhieb mit einem Stadtrat in den Gemeinderat eingezogen. Als Neulinge in der Stuttgarter Kommunalpolitik haben wir in den Jahren danach darum gerungen, eine gute Basis für unsere kommunalpolitische Arbeit zu schaffen. Das gelang im Großen und Ganzen zunächst gut. Denn von Beginn an hatten die Stadtisten zwei Standbeine: auf der einen Seite die stadtistischen Initiativen und Projekte, aus denen zum Beispiel “Refugees, welcome to Stuttgart” und “Obendrauf” hervorgegangen sind. Auf der anderen Seite unsere Vertretung im Rathaus. 

Immer häufiger zeigten sich jedoch Differenzen in zentralen kommunalpolitischen Themen zwischen Ralph Schertlen und der Basis der Stadtisten. Auch Ralph Schertlen sieht das so: “Es gab einen zunehmend breiter werdenden Graben im Themenfeld Mobilität, der mich zu diesem Schritt veranlasst hat.” Ein Spagat, den man auf Dauer nicht durchhalten kann. Weder Ralph, noch die Basis. Insofern sind wir dankbar für den klaren Schnitt. Wir blicken auf die guten Dinge zurück: Ralph war für uns ein Stadtrat, der sich für die Stadtisten ins Zeug gelegt, einen außerordentlichen Einsatz gezeigt und die Stadtisten auf vielen Veranstaltungen gut vertreten hat. 

Jetzt trennen sich unsere Wege, aber wir blicken in die gleiche Richtung: nach vorn. Und wir werden auch künftig wie gute Demokraten zusammenarbeiten. Ralph schreibt: “Den Stadtisten wünsche ich weiterhin alles Gute und viel Erfolg! Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei den vielen Mitstreitern, die durch ihre politische und gesellschaftliche Aktivität sowohl die Wählervereinigung als auch die Stadt ein Stück lebenswerter gemacht haben.“ 

Diesen Dank geben wir – ebenfalls von Herzen – zurück!

Liebe Leserinnen und Leser, vielleicht haben Sie es bereits vernommen: Auf Wunsch des Stadtrats Dr. Ralph Schertlen werden die Stadtisten und er ab dem 1. März getrennte Wege gehen. Ralph Schertlen wird sein Mandat nach Übereinkunft mit den Stadtisten bis zur Einsetzung des neuen Gemeinderats im Juli 2019 als unabhängiger Einzelstadtrat weiter ausüben und zur anstehenden Wahl am 26. Mai mit einer eigenen Liste antreten. Auch die Stadtisten stehen selbstverständlich bereits mit ihrem Wahlvorschlag in den Startlöchern. Diese Trennung erfolgte trotz inhaltlicher Differenzen einvernehmlich und im Guten. In aller Dankbarkeit für das gemeinsam Erreichte gilt nun für beide Seiten der Blick nach vorne. In diesem Sinne bleibt es trotz aller Veränderung dabei: Auf gute Nachbarschaft!

Foto: Marcel Mayr

Die Stadtisten

Die Stadtisten

Die Stadtisten sind eine kommunalpolitische Wählervereinigung in Stuttgart und Aktionsplattform für Initiativen. Politik, wie wir sie verstehen, bedeutet: gemeinsam Lösungen zu finden, für die Fragen und Probleme, die die Stadt und das Gemeinwesen betreffen. Dabei benutzen wir Herz, Hand und Hirn, sind ebenso rational wie einfühlsam. Politik braucht Mitgefühl, soziale Wärme und Solidarität. Das, was unsere Herzen bewegt, werden wir aus dem Stadtgespräch in die Politik hineintragen.

More Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen