Nachbarschaftskultur

Wie weit man den Begriff ‚Kultur‘ spannen kann, beweist seit vielen Jahren die Kulturinsel (KIS) in Cannstatt. Das im ehemaligen Zollamt beheimatete Kleinod bietet nicht nur der Kunst von unten Raum, es ermöglicht unterschiedlichsten sozialen Initiativen Entwicklung und Entfaltung. Der Nachbarschaftsgedanke spielt dabei eine besonders große Rolle, versteht sich die Kulturinsel mit ihrem vielfältigen Angebot als Begegnungsstätte im Viertel. Durch die Neugestaltung des Neckarparks stehen nun Teile des Standorts der KIS vor dem Aus. Davon betroffen ist auch das Herzstück des Areals, das Gartenprojekt „Inselgrün“. Die Stadtisten setzen sich für den Erhalt der Gesamtheit der Kulturinsel ein, und damit für deren Zukunft als Zentrum der Nachbarschaftskultur im Neubauviertel.

Die Stadtisten

Die Stadtisten

Die Stadtisten sind eine kommunalpolitische Wählervereinigung in Stuttgart und Aktionsplattform für Initiativen. Politik, wie wir sie verstehen, bedeutet: gemeinsam Lösungen zu finden, für die Fragen und Probleme, die die Stadt und das Gemeinwesen betreffen. Dabei benutzen wir Herz, Hand und Hirn, sind ebenso rational wie einfühlsam. Politik braucht Mitgefühl, soziale Wärme und Solidarität. Das, was unsere Herzen bewegt, werden wir aus dem Stadtgespräch in die Politik hineintragen.

More Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen