Die Stadtlücke

Bild: Stadtlücken e. V.

Ein Jahr ist es nun her: Die Stadtlücken, eine schlaue Stuttgarter Initiative junger Architekten und Stadtplaner, rief die Leute dazu auf, sich Gedanken über die Gestaltung unter der Paulinenbrücke zu machen. Ihre zweiwöchige Mitmachaktion „Wo ist überhaupt dieser Österreichische Platz?“ sorgte für Aufsehen, fand Anklang, den Weg in Presse und Politik. Unser Antrag zur Förderung dieser Umgestaltung wurde von einer dicken Mehrheit im Gemeinderat unterzeichnet. Diesen Herbst wird sich nun entscheiden, ob es dazu kommt. Die ehrenamtliche Vorarbeit dieser Initiative ist beispiel- und vorbildhaft. An diesem Ort kann sich nun das Bindeglied zwischen Mitte und dem Süden schließen. Wir wünschen uns, dass die Stadtlücken mit ihrer Expertise in den Prozess eingebunden werden.

Die Stadtisten

Die Stadtisten

Die Stadtisten sind eine kommunalpolitische Wählervereinigung in Stuttgart und Aktionsplattform für Initiativen. Politik, wie wir sie verstehen, bedeutet: gemeinsam Lösungen zu finden, für die Fragen und Probleme, die die Stadt und das Gemeinwesen betreffen. Dabei benutzen wir Herz, Hand und Hirn, sind ebenso rational wie einfühlsam. Politik braucht Mitgefühl, soziale Wärme und Solidarität. Das, was unsere Herzen bewegt, werden wir aus dem Stadtgespräch in die Politik hineintragen.

More Posts